Dipl. Aktivierungstherapeut/in oder Dipl. Ergotherapeut/in mit Berufsbildnerfunktion (90%)
Code 2648049.3136826
Für unsere Station B1 Neuropsychiatrische (Dementielle) und depressive Erkrankungen 50plus suchen wir per 1. Juli 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Dipl. Aktivierungstherapeut/in oder Dipl. Ergotherapeut/in mit Berufsbildnerfunktion (90%)

Die Station B1 ist eine Akutstation mit 17 Betten und einem Reizabschirmungszimmer die aufgrund ihrer demenziellen Entwicklung oder sonstigen Lebenskrise in der Akutpsychiatrie aufgenommen werden. Der Schwerpunkt der Station mit Assessmentcharakter liegt sowohl in der Durchführung einer mehrdimensionalen Diagnostik als auch in der Behandlung von mobilen und immobilen Patienten mit psychiatrischen Begleitsymptomen, motorischer Unruhe, Verhaltensauffälligkeiten, Selbst- und Fremdgefährdung im Rahmen einer Demenz und Depression.
Ihre Aufgaben
  • Verantwortung für den Inhalt und Verlauf der ergo- und aktivierungstherapeutischen Behandlung
  • Umsetzung eines ergo- und aktivierungstherapeutischen Angebots, welches sich an der Konzeptgrundlage und am Behandlungsschwerpunkt der Station orientiert
  • Selbstständiges Planen und Durchführen von Einzel- und Gruppentherapien sowie Erstgesprächen
  • Gestalten der interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Berufsbildnerische Begleitung von Studierenden Aktivierungstherapie
  • Es besteht die Möglichkeit für ein Jobsharing

Ihr Profil
Für diese anspruchsvolle Tätigkeit bringen Sie eine hohe fachliche und persönliche Kompetenz sowie berufliche Erfahrung in der Psychiatrie mit.

Unser Angebot
Ein motiviertes Team und ein tolles Leitungstandem und eine innovative moderne Klinik mit attraktiven Anstellungsbedingungen wartet auf Sie. Guten Einführung in die Klinik und den Aufgabenbereich sowie eine wertschätzende Klinikkultur gehören bei uns zum Standard. Die enge interprofessionelle Zusammenarbeit hat einen hohen Stellenwert. Wir bieten fachlichen Austausch im ET/AT Team.

Einige weitere Highlights:
- Innovativer Arbeitgeber mit einer starken interprofessionellen Zusammenarbeit
- Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten mit grosszügiger Unterstützung in Fort- und Weiterbildungen
- Diverse Vergünstigungen (z.B. mit Reka-Checks, gesundheitsfördernde Angebote, ausgewählte Freizeitaktivitäten und Online-Shops)
- 5 Wochen Ferien, ab dem 50. Lebensjahr 27 Tage und ab dem 60. Lebensjahr 32 Tage
- Hervorragende Verpflegungsmöglichkeiten zu sehr fairen Preisen und vieles mehr…

Gerne stellen wir unsere Benefits für Mitarbeitende in einem Vorstellungsgespräch vor.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Renato Leone, Leiter ET/AT, +41 44 929 82 93 oder Florije Isufi, Stationsleiterin B1, +41 44 929 86 02.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann melden Sie sich bei uns via Bewerbungstool, wir freuen uns auf Sie!
Kontaktperson
Bewerben Sie sich für diese Stelle