Diplomierte Ergotherapeutin / Diplomierten Ergotherapeuten (40%)
Code 2660993.3160194
Für unsere Station D3 Privé Stressfolgeerkrankung und Krisenbewältigung suchen wir per
1. März 2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Diplomierte Ergotherapeutin / Diplomierten Ergotherapeuten (40%)

Das Therapieangebot auf der Privatstation richtet sich an zusatzversicherte Patienten, welche sich in akuten Krisen und mit allen psychiatrischen Störungen in einer zuvorkommenden Atmosphäre mit hohem Hotellerie Standard behandeln lassen möchten. Das Therapiespektrum umfasst neben Ergo- und Physiotherapie auch komplementärmedizinische Angebote und ein vielseitiges gruppentherapeutisches Angebot. Unsere Patienten werden in enger Zusammenarbeit mit dem Falltherapeuten im Bezugspersonensystem betreut.
Ihre Aufgaben
  • Arbeitstage: Mittwoch und Donnerstag
  • Verantwortung für den Inhalt und Verlauf der ergotherapeutischen Behandlung zusammen mit ihrer Jobsharing-Partnerin
  • Umsetzung eines ergotherapeutischen Angebots, welches sich an der Konzeptgrundlage und am Behandlungsschwerpunkt der Station orientiert
  • Selbstständiges Planen und Durchführen von Einzel- und Gruppentherapien sowie Erstgesprächen Gestalten der interprofessionellen Zusammenarbeit

Ihr Profil
Wir suchen für diese anspruchsvolle Tätigkeit eine Fachperson mit beruflicher Erfahrung in der Psychiatrie, die gerne im interprofessionellen Team arbeitet. Sie sind eine handlungsorientierte Person, die sich neben Begeisterungsfähigkeit durch eine hohe Sozialkompetenz und Kundenorientierung auszeichnet. Sie sind interessiert und motiviert, Ihre ergotherapeutische Expertise in die therapeutischen Grundsätze der Station einzubetten.

Unser Angebot
Ein motiviertes Team sowie ein tolles Leitungstandem und eine innovative moderne Klinik mit attraktiven Anstellungsbedingungen wartet auf Sie. Eine gute Einführung in die Klinik und den Aufgabenbereich sowie eine wertschätzende Klinikkultur gehören bei uns zum Standard. Die enge interprofessionelle Zusammenarbeit hat einen hohen Stellenwert. Wir bieten fachlichen Austausch im ET/AT Team.

Einige weitere Highlights:
- Innovativer Arbeitgeber mit einer starken interprofessionellen Zusammenarbeit
- Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten mit grosszügiger Unterstützung in Fort- und Weiterbildungen
- Diverse Vergünstigungen (z.B. mit Reka-Checks, gesundheitsfördernde Angebote, ausgewählte Freizeitaktivitäten und Online-Shops)
- 5 Wochen Ferien, ab dem 50. Lebensjahr 27 Tage und ab dem 60. Lebensjahr 32 Tage
- Hervorragende Verpflegungsmöglichkeiten zu sehr fairen Preisen und vieles mehr…

Gerne stellen wir unsere Benefits für Mitarbeitende in einem Vorstellungsgespräch vor.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Renato Leone, Leiter ET/AT, +41 44 929 82 93 oder Arion Huerta, Stationsleiter D3, +41 44 929 86 30.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann melden Sie sich bei uns via Bewerbungstool, wir freuen uns auf Sie!
Kontaktperson
Bewerben Sie sich für diese Stelle