Diplomierte Pflegefachperson HF/FH (80% - 90%)
Code 2558347.2972762
Für den Bereich Psychotherapie und Psychosomatik / Für unsere Station Pünt Süd mit Behandlungsschwerpunkt störungsspezifische Traumatherapie suchen wir per 1. September 2022 oder nach Vereinbarung eine

Diplomierte Pflegefachperson HF/FH (80% - 90%)

Die Station Pünt Süd hat sich auf die stationäre Behandlung von Erwachsenen mit posttraumatischen Belastungsstörungen nach traumatischen Einzelereignissen oder anhaltenden Belastungssituationen spezialisiert. Ebenso werden Patienten mit dissoziativen Störungen einschliesslich einer dissoziativen Identitätsstörung psychotherapeutisch behandelt.
Ihre Aufgaben
Zu Ihren Kernaufgaben gehören die individuelle, professionelle Pflege und Betreuung der Patienten, als Bezugsperson. Sie benutzen die Pflegediagnostik als Arbeitsinstrument, gestalteten das therapeutische Milieu der Station aktiv mit und orientieren sich in ihrer Arbeitsweise am Stationskonzept. Die Leitung der verschiedenen Milieu- und Therapiegruppen übernehmen sie mit Engagement und Kompetenz. Das abgestimmte und multidisziplinäre Zusammenarbeiten ermöglicht unseren Kunden einen bestmöglichen Behandlungserfolg.

Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur Dipl. Pflegefachperson HF/ FH, bringen Interesse für das psychiatrische Fachgebiet mit, haben Freude unseren Patientinnen/ unseren Patienten auf Augenhöhe zu begegnen und Verständnis im Umgang mit Erwachsenen in ihrer individuellen Problembewältigung. Idealerweise verfügen Sie bereits über eine Weiterbildung zur Fachberatung Psychotraumatologie (SIPT), bzw. bringen die Bereitschaft mit, diese zu absolvieren. Wenn Sie eine teamfähige, kommunikative und umsichtige Persönlichkeit sind, nehmen wir Ihre Bewerbung gerne entgegen.

Unser Angebot
Es erwartet Sie ein angenehmes, kollegiales und interdisziplinäres Arbeitsklima. Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe in einem dynamischen, modernen Umfeld mit fortschrittlichen Anstellungsbedingungen. Wichtig ist uns die sorgfältige Einarbeitung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Um Sie in Ihrer fachlichen Entwicklung zu unterstützen, werden Sie durch Ihren direkten Vorgesetzten sowie durch spezifische Fort- und Weiterbildungen gefördert.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Karen Windmüller, Bereichsleiterin Pflege, Zentrum für Psychotherapie und Psychosomatik, Direktwahl +41 71 929 64 08, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Bewerbungstool.
Kontaktperson
Bewerben Sie sich für diese Stelle