Code 2533828.2929658
Für die Mitarbeit in unserem Dienst «Physio- und Bewegungstherapie» suchen wir per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung eine / einen

Physiotherapeutin / Physiotherapeut (80%)

Auf den in der Regel offen geführten Akutstationen erfolgen einerseits Kriseninterventionen, andererseits werden psychisch erkrankte Menschen sorgfältig diagnostisch abgeklärt und gemäss dem aktuellen Wissensstand der Psychiatrie im Rahmen eines integrativen Behandlungsansatzes mit multimodalen Therapieangeboten behandelt.
Ihre Aufgaben
  • Auf den Schwerpunktstationen «Krisenbewältigung» T2, für Erwachsene, und T3, für Junge Erwachsene, leiten Sie verschiedene bewegungstherapeutische Gruppen und bieten Einzeltherapien an
  • Sie beteiligen sich aktiv am patientenbezogenen interprofessionellen Austausch
  • Sie führen Assessments, Behandlungsplanung und Evaluation bei Einzelbehandlungen mit Patientinnen/Patienten aller somatischen Problemstellungen auch im mittleren und höheren Lebensalter, mit unterschiedlichsten psychiatrischen Krankheitsbildern, durch
  • Sie bieten themenspezifische Gruppen (z.B. Yoga, Qi Gong, Nordic Walking, Entspannung) auch stationsübergreifend an
  • Sie erledigen alle mit der Patientenbehandlung verbundenen Aufgaben im Klinikinformationssystem

Ihr Profil
  • Neben Ihrer Qualifikation in Physiotherapie (FH/HF oder gleichwertig mit SRK Anerkennung) bringen Sie Berufserfahrung als Physiotherapeut/-in sowie im Leiten von bewegungstherapeutischen Gruppen mit
  • Idealerweise sind Sie mit dem Bereich Psychiatrie bereits vertraut und an den aktuellen Entwicklungen sowie spezifischen Anwendungen der Physiotherapie im psychiatrischen Arbeitsfeld interessiert
  • Einschlägige Zusatzqualifikationen und fundierte Kenntnisse in spezifischen Bewegungsformen wie z. B. Yoga, Qi Gong, Pilates sind von Vorteil
  • Sie sind eine selbständige, flexible und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung, sozialer Kompetenz und Teamgeist
  • Sie verfügen über das erforderliche Interesse, Verständnis und Geschick im Hinblick auf die speziellen Anforderungen, die die Arbeit mit jungen Erwachsenen in psychischen Krisensituationen stellt

Unser Angebot
Es erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche wie anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten und erfahrenen interdisziplinären Team mit vertrauensvollem Arbeitsklima. Die solide interprofessionelle Zusammenarbeit im Haus trägt massgeblich zu unserer hohen Behandlungsqualität bei. Die Privatklinik Schlössli verfügt über eine grosszügige Infrastruktur und moderne Therapieräume in einem hellen, freundlichen Ambiente. Vielfältige Bewegungsmöglichkeiten im Freien bieten sich in der naturnahen Umgebung. Unsere attraktiven Anstellungsbedingungen sind ergänzt durch verschiedene Lohnnebenleistungen und Zugang zu interner wie externer Weiterbildung.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Helge Löschmann, Leiter Physio- und Bewegungstherapie, +41 44 929 85 24, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via Bewerbungstool.
Ihre Kontaktperson
Helge Löschmann

Leiter Physio- und Bewegungstherapie
Tel. +41 44 929 85 24
Bewerben Sie sich für diese Stelle