Angsterkrankungen

Angst ist eine normale, menschliche Reaktion. Sie wird zur Krankheit, wenn sie unbegründet, übermässig häufig, stark oder lange auftritt. Unterschieden werden situationsgebundene und unbestimmte Ängste. Zu 1. gehören bspw. Flugangst, soziale Phobie, zu 2.

Standorte

Diese Ärzte und Psychologen sind spezialisiert auf die Behandlung dieses Krankheitsbildes.