Burnout / Erschöpfung

Burnout / Erschöpfung

Burnout steht für einen psychischen und körperlichen Erschöpfungszustand, der sich durch chronischen, vorwiegend arbeitsbedingten Stress entwickelt. Es ist ein Risikozustand, der bei andauerndem Stress zu Folgeerkrankungen wie Depressionen und Herzkreislauferkrankungen führen kann.

Selbsttest Burnout
Das Maslach Burnout Inventory ist ein standardisiertes Messinstrument zur Erfassung des Burnout-Syndroms. Der von Christina Maslach und Susan Jackson entwickelte «Maslach Burnout Inventory» ist der am meisten verbreitete und älteste Burnout-Test. Er stammt aus dem Jahr 1986 und misst drei Dimensionen von Burnout:

  • emotionale Erschöpfung
  • Depersonaliserung (Empathieverlust) und 
  • reduzierte persönliche Leistungsfähigkeit
Standorte

Diese Ärzte und Psychologen sind spezialisiert auf die Behandlung dieses Krankheitsbildes.