Schulverweigerung

Schulverweigerung

Schulvermeidendes Verhalten, Schulverweigerung und Schulabsentismus bezeichnen inhaltlich das Gleiche. Schulabsentismus stellt einen hohen Risikofaktor für den Schulabbruch dar und ist einer der häufigsten Vorstellungsanlässe in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

 

Standorte

Diese Ärzte und Psychologen sind spezialisiert auf die Behandlung dieses Krankheitsbildes.