Clienia Schlössli ist Partnerin im Projekt "Vertrauensperson" der Pro Mente Sana

Clienia Schlössli ist Partnerin im Projekt "Vertrauensperson" der Pro Mente Sana

Pro Mente Sana lanciert das Pilotprojekt «Vertrauensperson» in vier psychiatrischen Kliniken im Kanton Zürich und sucht Menschen, die sich ehrenamtlich dafür engagieren möchten. Die Clienia Schlössli freut sich, von Anfang an dabei zu sein.

Im Kanton Zürich werden täglich zehn Menschen mit psychischen Problemen gegen ihren Willen in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Eine solche «fürsorgerische Unterbringung» (FU) ist für viele Betroffene eine belastende Erfahrung. Seit 2013 haben Zwangseingewiesene das Recht auf Begleitung durch eine Vertrauensperson. Oft übernehmen Angehörige oder Freunde diese Rolle. Menschen mit psychischen Erkrankungen haben aber manchmal niemanden, der ihnen in dieser Situation zur Seite steht. Darum baut Pro Mente Sana einen Pool von Freiwilligen auf, welche die Rolle als Vertrauensperson übernehmen. Am Pilotprojekt beteiligen sich die Clienia Schlössli AG, die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK), die Integrierte Psychiatrie Winterthur (IPW) und das Sanatorium Kilchberg.

Pro Mente Sana sucht Menschen mit Lebenserfahrung und Einfühlungsvermögen, die zeitlich flexibel und bereit sind, sich als Vertrauensperson zur Verfügung zu stellen.

Sind Sie interessiert? Haben Sie Fragen? 

Den genauen Projektbeschrieb, die Stellenausschreibung und das Bewerbungsformular finden Sie >hier

Weitere Beiträge

Neue Partnerschaft mit Oxygen at Work
15.2.24
Clienia Schlössli
Clienia lanciert einen neuen Subbrand: Clienia Young
14.2.24
Clienia-Gruppe
Neue Co-Führung der Hinderer-Gruppe
8.2.24
Clienia-Gruppe
Clienia Schlössli ist neu Mitglied des VZK
7.2.24
Clienia Schlössli
500 Eintritte im ersten Jahr des Kriseninterventionszentrums KIZ
5.2.24
Clienia Schlössli
«Sechs Fliegen auf einen Schlag»
2.2.24
Clienia Schlössli