Neue Co-Führung der Hinderer-Gruppe

Neue Co-Führung der Hinderer-Gruppe

Die operative Verantwortung der Hinderer-Gruppe wird auf zwei Schultern verteilt: Michael Schumacher wird neuer CEO der Hinderer Liegenschaften AG. Die Hinderer-Gruppe untersteht neu einer Co-Führung durch die Cousins David J. Bosshard und Michael Schumacher.

Es freut uns, Ihnen mitzuteilen, dass sich David J. Bosshard und Michael Schumacher zusammen mit dem Verwaltungsrat der Hinderer Holding AG entschieden haben, die operative unternehmerische Verantwortung für die Hinderer-Gruppe mit der Klinikgruppe Clienia und dem Immobiliengeschäft Hinderer neu auf zwei Schultern zu verteilen. Michael Schumacher wird per 1. März 2024 als CEO in einer Teilzeitanstellung die Führung der Hinderer Liegenschaften AG übernehmen. Zusätzlich wird er als stellvertretender CEO der Clienia-Gruppe ausgewählte Funktionsbereiche und strategische Projekte der Clienia-Gruppe führen. David J. Bosshard wird sich operativ auf seine Rolle als CEO der Clienia-Gruppe fokussieren und als stellvertretender CEO der Hinderer Liegenschaften agieren. 

Hier gehts zur Medienmitteilung (klicken).

Weitere Beiträge

Neue Partnerschaft mit Oxygen at Work
15.2.24
Clienia Schlössli
Clienia lanciert einen neuen Subbrand: Clienia Young
14.2.24
Clienia-Gruppe
Clienia lanciert einen neuen Subbrand: Clienia Young
14.2.24
Clienia-Gruppe
Clienia Schlössli ist neu Mitglied des VZK
7.2.24
Clienia Schlössli
500 Eintritte im ersten Jahr des Kriseninterventionszentrums KIZ
5.2.24
Clienia Schlössli
«Sechs Fliegen auf einen Schlag»
2.2.24
Clienia Schlössli