«Nochmal etwas Neues erleben»

«Nochmal etwas Neues erleben»

Doris Wolfensberger hat sich erst spät für den Pflegeberuf entschieden. Aber sie hat es nie bereut.

Am Morgen in aller Ruhe einen Kaffee trinken, ohne Gedanken an den Arbeitstag: Das kann Doris Wolfensberger jetzt. Sie wurde kürzlich pensioniert. Den ersten Morgenkaffee hat sie aber auch schon während ihrer letzten sechs Berufsjahre als diplomierte Pflegefachperson HF genossen: «Ins ‹Schlössli› bin ich jeden Tag gerne gekommen.» Nach langer Berufstätigkeit als Oberstufenlehrerin entschloss sie sich mit 50 Jahren, komplett umzusatteln. Es hat sich gelohnt.

Lesen Sie hier ihre Geschichte in der Sonderseite Bildung des «Zürcher Oberländers» vom 13. November (klicken).

«Nochmal etwas Neues erleben»

Weitere Beiträge

Neue Partnerschaft mit Oxygen at Work
15.2.24
Clienia Schlössli
Clienia lanciert einen neuen Subbrand: Clienia Young
14.2.24
Clienia-Gruppe
Neue Co-Führung der Hinderer-Gruppe
8.2.24
Clienia-Gruppe
Clienia Schlössli ist neu Mitglied des VZK
7.2.24
Clienia Schlössli
500 Eintritte im ersten Jahr des Kriseninterventionszentrums KIZ
5.2.24
Clienia Schlössli
«Sechs Fliegen auf einen Schlag»
2.2.24
Clienia Schlössli