Norbert Vetterli wird Klinikdirektor der Clienia Schlössli AG

Norbert Vetterli wird Klinikdirektor der Clienia Schlössli AG

Der Verwaltungsrat wählt den 56-Jährigen als Nachfolger von Martin Werthmüller.

Der Verwaltungsrat der Clienia AG hat Norbert Vetterli zum Klinikdirektor der Clienia Schlössli AG und Vorsitzenden der Geschäftsleitung der Clienia Bergheim AG gewählt. Er tritt am 1. September 2024 die Nachfolge von Martin Werthmüller an, der Clienia per September 2024 nach neun Jahren verlassen wird.

Norbert Vetterli arbeitet aktuell bei der Spital Thurgau AG / thurmed AG als COO Akutsomatik und Spitaldirektor der Kantonsspitäler Frauenfeld und Münsterlingen. In dieser Funktion ist er zudem Mitglied der Geschäftsleitung der Spital Thurgau AG / thurmed AG. Nach seinem Elektroingenieur-Studium an der HSR Rapperswil / FH Ostschweiz bildete er sich zum dipl. Wirtschaftsingenieur NDS STV / EMBA an der Kaderschule St. Gallen und zum MAS Leadership & Management an der ZHAW weiter. Norbert Vetterli wohnt in Uster. Er sagt: «Ich freue mich sehr darauf, das «Schlössli», das Bergheim und alle Mitarbeitenden kennen zu lernen. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen in der Geschäfts- und Heimleitung und in der Clienia-Gruppenleitung möchte ich die Entwicklung der beiden Clienia-Unternehmen mitgestalten».

Clienia-CEO David J. Bosshard freut sich: «Neben seiner fachlichen Kompetenz überzeugt uns auch die Persönlichkeit unseres designierten Klinikdirektors. Ich wünsche ihm viel Erfolg und Freude an seiner künftigen Arbeit und bin sicher, dass er zu unseren erfolgreichen Betrieben passt».

Hier gehts zur Medienmitteilung (Link)

 

Norbert Vetterli wird Klinikdirektor der Clienia Schlössli AG

Weitere Beiträge

Clienia stärkt ambulante Versorgung
19.7.24
Clienia-Gruppe
Soziales Engagement der Clienia-Gruppe 2024
16.7.24
Clienia-Gruppe
Smokey Woche im Terrasse
8.7.24
Clienia Schlössli
Herzliche Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss 2024!
5.7.24
Clienia-Gruppe
Clienia Online - News im Juli 2024
4.7.24
Clienia-Gruppe
Grosses Interesse an Fachtagung Kinder- und Jugendpsychiatrie
2.7.24
Clienia Littenheid