Soziales Engagement der Clienia-Gruppe 2020

Soziales Engagement der Clienia-Gruppe 2020

Die gleichnamige Kommission hat entschieden, welche Organisationen im Jahr 2020 unterstützt werden.

Die gleichnamige Kommission hat entschieden, welche Organisationen im Jahr 2020 unterstützt werden.

Die Clienia-Privatklinikgruppe versteht das Markenzeichen "Führend in Psychiatrie und Psychotherapie" als Verpflichtung, sich ideell und finanziell im Rahmen der Möglichkeiten für die Anliegen psychisch Kranker und Behinderter einzusetzen. Sie unterstützt jährlich unterschiedliche Verbände, Organisationen und Privatpersonen, welche für psychisch Kranke und Behinderte tätig sind.

Die Kommission «Soziales Engagement der Clienia-Gruppe» wird von der Generalsekretärin der Clienia-Gruppe, Dominique Zaugg, geleitet. Sämtliche Mitglieder stammen aus der 6. Generation der Hinderer Familie: Jasmin Bosshard, Romy Meyer und Lea Schumacher.

Gestützt auf die Richtlinien zum sozialen Engagement der Clienia-Gruppe hat sich die Kommission für die Unterstützung im Jahr 2020 folgender Organisationen ausgesprochen:

Teilen Sie den Beitrag
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email

Weitere Beiträge

Zentrum für Schlafmedizin Zürcher Oberland rezertifiziert
28.9.22
Clienia Schlössli
Jubiläen und Pensionierung im September 2022
27.9.22
Clienia-Gruppe
Clienia Online - News im September 2022
23.9.22
Clienia-Gruppe
Littenheid und Schlössli bieten neu Transkranielle Magnetstimulation
8.9.22
Clienia-Gruppe
Jurybericht zum Architekturwettbewerb Ersatzneubau Kinder- und Jugendpsychiatrie
4.9.22
Clienia Littenheid
Clienia-Betriebe sind auch dieses Jahr dabei: B2Mission
31.8.22
Clienia-Gruppe