Internistischer Dienst

Internistischer Dienst

Die Wechselwirkungen zwischen Psyche und Körper sind heute gut untersucht. Unser Internistischer Dienst führt eine qualifizierte medizinische Abklärung und wo nötig Behandlung durch. Eine breite Labordiagnostik, EKG-, EEG, Ultraschall, 24h-BD-Messung und Spirometrie stehen vor Ort zur Verfügung. Bildgebende Verfahren (cCT, cMRT) setzen wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Radiologie des Spitals Männedorf oder der Klinik Hirslanden in Zürich ein. Für die Diagnostik von Schlaf- und Atmungsstörungen sind wir Teil des Zentrums für Schlafmedizin der Region Zürcher Oberland. Der Internistische Dienst stellt bei unseren geriatrischen polymorbiden Patienten einen kontinuierliche Betreuung sicher, ebenso bei allen Patienten, die somatische Problemstellungen haben.
Es finden regelmässige Visiten, zum Teil Sprechstunden und bei Bedarf zeitnahe internistische Konsilien statt. Alle zwölf Stationen werden von internistischen Fachärzten und -ärztinnen mitbetreut. Wir sind als Weiterbildungsspital für ein Jahr Allgemeine Innere Medizin anerkannt und bilden internistische Assistenzärzte aus. Alle Ärzte und Ärztinnen im Hause werden durch uns regelmässig in Reanimation ausgebildet, und es bestehen rapid-response-Teams, um jederzeit schnell reagieren zu können.