Tagesklinik

Tagesklinik

In Wetzikon und Uster führen wir jeweils eine Tagesklinik. Das tagesklinische Behandlungsangebot ergänzt das stationäre und ambulante Behandlungssetting.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern, zum Beispiel Depressionen, Angsterkrankungen, psychotischen Erkrankungen, ADHS. Die Indikation für die tagesklinische Behandlung wird in einem Vorgespräch geprüft.

Therapieziele
Steigerung der Selbstwirksamkeit, Stärkung der Selbständigkeit in der Lebensführung, Erlernen von neuen Strategien im Umgang mit der Erkrankung sowie deren Transfer in den Alltag; Wiedereingliederung in den psychosozialen Kontext.

Behandlungsangebot
Das Behandlungsangebot in Wetzikon richtet sich an Menschen zwischen dem 18. und 45. Lebensjahr. Es werden zwei unterschiedliche achtwöchige Programme angeboten. Die Therapieelemente berücksichtigen psychotherapeutische und sozialpsychiatrische Ansätze und beinhalten im Wesentlichen:

  • Psychoedukation
  • Psychotherapeutische Gesprächsgruppe
  • Soziales Kompetenztraining
  • Ergotherapie
  • Alltagskompetenztraining
  • Einzelgespräche
  • Pharmakotherapie

Zuweisungsformular Clienia Wetzikon, Tagesklinik Wetzikon und Uster (per E-Mail an )