Dr. med. Peter Gabriel
Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie
Alterspsychiatrie und -psychotherapie
Notfallpsychiatrie / Akutpsychiatrie
Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie
01/09 bis 01/2011 „Diploma of Advanced Studies In Cognitive Behavioraler Supervision“, Prof. Ehlert, Universität Zürich
2000 - 2002 Dialektisch Behaviorale Psychotherapie n. M. Linehan, Traumatherapie Luise Reddemann
1998 EMDR Level 2 in Köln mit F. Shapiro EMDR Level 1 in Köln, Institut für Psychotraumatologie
1996 - 1997 Arzt für Psychotherapie Facharzt für Psychiatrie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
1996 Fachkunde Suchttherapie Fachkunde Laboruntersuchungen in der Psychiatrie und Psychotherapie
1998 Managementseminare für Assistenz- und Oberärzte, Universitäten St. Gallen und Bielefeld
seit 11/2018 Leitender Arzt, Externe Psychiatrische Dienste Thurgau, 8370 Sirnach, der Clienia Littenheid AG
07/14 - 10/18 Ärztlicher Direktor und Chefarzt Aeskulapklinik, ab Januar 2015 Seeklinik Brunnen, Klinik für integrative Medizin für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Komplementärmedizin und Schlafmedizin, Leiter der Weiterbildungsstätte
12/00 - 06/14 Leitender Arzt (Ärztliche Leitung) Sozialpsychiatrischer Dienst Kanton Uri, Chefarzt Dr.med. E. Rust, Psychiatrische Klinik Oberwil (a.D.) Chefärztin Dr. med. M. Berkhoff, Psychiatrische Klinik Zugersee (ab September 2006) Leiter der Weiterbildungsstätte 2010, Kat. A, 3 Jahre ambulant
2001 - 2018 Stiftungsrat Stiftung Phönix Uri 2012, Mitglied der Geschäftsleitung Stiftung Phönix seit 2001
10/97 - 11/00 Oberarzt, Leiter Sektor II und Stellvertreter Chefarzt Dr. med. G. Ebner, Organisation der internen Weiterbildung, Psychotherapie- und Rehabilitationsabteilung, Tagesklinik, Akutabteilung, Psychiatriezentrum Schaffhausen, Schwerpunkt Rehabilitation und Verhaltenstherapie, Psychopharmakologie
03/97 - 09/97 Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Chefarztes, Baar Klinik Donaueschingen, Fachklinik für Psychosomatik und Verhaltensmedizin
09/95 - 02/97 Assistenzarzt, Chefarzt Dr. K. Reichert, Waldklinik Dobel Weiterbildung in Neurologie, Neurologische Rehabilitation und Frührehabilitation
05/91 - 09/95 AIP und Assistenzarzt Facharztausbildung zum Arzt für Psychiatrie, (Direktor Prof. Dr. Dr. Heinz Häfner), Psychiatrische Klinik des Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim. Projektarzt im Sonderforschungsbereich 258 der DFG, "Neuronale Imbalanz bei Depression" und Schlafforschung bei Depression, Arbeitsgruppe Prof. Dr. Josef Aldenhoff Mitarbeit im Schlaflabor zur Diagnostik und Behandlung schlafassoziierter Erkrankungen Aufnahmearzt des Zentralinstituts und Institutsambulanz Ltd. Stationsarzt

1993-1995
Projektarzt im Sonderforschungsbereich 258 der DFG, "Neuronale Imbalanz bei Depression" und Schlafforschung bei Depression, Arbeitsgruppe Prof. Dr. Josef Aldenhoff,
Mitarbeit im Schlaflabor zur Diagnostik und Behandlung schlafassoziierter Erkrankungen, „Meet the Professor Seminar“ on Methodology in Clinical Research, Brüssel.

Perioperative Myokardischämien bei Patienten mit peripherer AVK, H.J. Rapp, P. Buselmeier, P. Gasteiger, E. Hoberg, J.P. Striebel; Anaesthesist  (1990) 39: 217-221

Mitogen Stimulated Rise of Intracellular Calcium Concentration in Single T-Lymphocytes from Patients with Major Depression Is Reduced, B Vollmayr, J Sulger, P Gabriel, JB Aldenhoff;  Progr. Neuro-Psychopharmacology & Biol. Psychiatry., May 1995)

Ca2+ - Homeostasis in Single T-Lymphocytes of Depressed Patients, Aldenhoff JB, Vollmayr B, Dumais-Huber C, Sulger J, Fritzsche M, Gabriel P, Poster presented at the XIXth C.I.N.P. Congress, Washington D.C., June 27-July 1, 1994

Deutsch
Englisch
Französisch