Senioren

Unsere ambulanten Angebote für Senioren

Unser ambulantes Beratungs-, Abklärungs- und Behandlungsangebot ist auf die Diagnostik und Therapie psychiatrischer, psychosomatischer und neurokognitiver Erkrankungen bei Menschen im dritten Lebensabschnitt spezialisiert.

Psychische Beschwerden wie niedergeschlagene Stimmung, Ängste, Schlafstörungen oder ein Nachlassen der Hirnleistung können viele älter werdende oder alte Menschen treffen. Treten solche Beschwerden jedoch anhaltend oder fortschreitend auf, bedürfen sie einer speziellen Abklärung und individuellen Behandlung. Unser Angebort richtet sich an Betroffene, Angehörige, Bezugspersonen und professionell im Gesundheitswesen Tätige.

Psychische und psychosomatische Erkrankungen des höheren Alters
Oft hängen diese Beschwerden mit belastenden Lebensereignissen zusammen. Auch eine Verbindung zu akuten und chronischen körperlichen Erkrankungen ist häufig. Aufgrund der vielfältigen Einflussfaktoren (psychisch, körperlich, sozial) kann eine sozialpsychiatrische Behandlung und Betreuung erforderlich werden.

Unser alterspsychiatrisches/-psychotherapeutisches Angebot umfasst:

  • Depressionen und Angsterkrankungen
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis
  • Früherkennung von Hirnleistungsstörungen und Therapie von Begleitsymptomen bei Demenz
  • Psychosomatische Erkrankungen
  • Abhängigkeitserkrankungen

Konsiliar- und Liaisondienst
Unser Konsiliar- und Liaisondienst bietet für sämtliche regionalen Alters- und Pflegeheime eine fachärztliche alterspsychiatrische Diagnostik, Beratung, spezifische Therapieempfehlungen und die Möglichkeit zur psychiatrischen und psychotherapeutischen Mitbehandlung von Heimbewohnern und -bewohnerinnen. Dies geschieht auf Anforderung und in enger Kooperation mit den ärztlichen Grundversorgern, den Betroffenen selbst, den Pflegefachpersonen, die in den Heimen tätig sind und den Angehörigen der Betroffenen.

Memory Clinic
Die Memory Clinic am Psychiatriezentrum Frauenfeld der Clienia Littenheid AG ist ein Zentrum für Diagnostik von Hirnleistungsstörungen, deren Schwerpunkt die Früherkennung von Demenz- und anderen neurodegenerativen Erkrankungen ist. Das interdisziplinäre Team untersucht die medizinisch-neuropsychologischen und alltagsrelevanten Hintergründe der Beschwerden. Eine frühe Diagnose ermöglicht eine individuelle Beratung sowie die Etablierung wirksamer Behandlungen. Therapievorschläge mit Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit ergehen stets an den zuweisenden Hausarzt oder die zuweisende Hausärztin. Eine Routineabklärung besteht aus einem Termin zur Diagnostik und einem gemeinsamen Abschlussgespräch. Sie setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Fachärztliche Untersuchung
  • Neuropsychologische Diagnostik
  • Laboruntersuchung und EKG
  • Bildgebung (Kernspintomografie/Computertomografie)
  • Interdisziplinäre Diagnosekonferenz
  • Abschlussgespräch mit den Betroffenen und Angehörigen

> Flyer Memory Clinic

Aufsuchende Demenzberatungsstelle Sirnach
Die aufsuchenden Demenzberatungsstellen Thurgau sind ein einheitliches, flächendeckendes Angebot, das von verschiedenen Leistungserbringern des Gesundheitswesens im Auftrag des Kantons erbracht wird. Die Clienia Littenheid AG betreibt die Demenzberatungsstellen Sirnach und Frauenfeld-Nord (Diessenhofen). 
> Mehr Informationen über die Merkmale, Leistungen, Finanzierung und Kontaktaufnahme

Begleitsymptome von Menschen mit Demenzerkrankungen
Neben der nachlassenden Hirnleistung als Kernsymptom bei Menschen mit Demenz werden oft belastende Unruhezustände, Änderungen des Tag-Nacht-Rhythmus, Gereiztheit, Depressionen und Apathie beobachtet. Ziel ist es zu unterstützen und gemeinsam mit allen Beteiligten nach Möglichkeiten zur Linderung dieser vielfach hartnäckigen Beschwerden
zu suchen.

Angehörigenberatung
Die Diagnose einer psychischen Erkrankung bei älteren Menschen betrifft häufig nicht nur die Patienten und Patientinnen alleine, sondern auch deren Angehörige. Die Inhalte unserer individuellen Angehörigenberatung umfassen Informationen über die Natur der Erkrankung und deren Auswirkungen auf den Alltag, Hilfestellung zum Umgang damit und Informationen über Entlastungsmöglichkeiten.

Anmeldung und Kosten
Die Anmeldung erfolgt in der Regel durch den Hausarzt oder die Hausärztin.
Die Kosten der Abklärung, Therapie und Beratung werden von den Krankenkassen abzüglich vereinbarter Franchisen vollständig übernommen.

> Anmeldeformular ambulante Alterspsychiatrie und -psychotherapie

Broschüre Privatklinik und Ambulatorien

Flyer Externe Psychiatrische Dienste Thurgau

Flyer Ambulante Alterspsychiatrie und -psychotherapie

Demenz Beratungsstellen Thurgau