Dienstjubiläen und Pensionierungen im April 2024

Dienstjubiläen und Pensionierungen im April 2024

Wir gratulieren und bedanken uns herzlich!

Im April müssen wir uns von zwei langjährigen, hoch geschätzten Mitarbeitern verabschieden. Obwohl wir ihnen die Pensionierung von Herzen gönnen, werden wir unsere beiden Pflegeexperten doch auch schmerzlich vermissen! Seit 1985 hat Jürg Dinkel (rechts) bei uns gearbeitet. Er zitiert aus dem Holstee-Manifesto: «’Leben – das sind die Menschen, die du triffst, und die Dinge, die du mit ihnen erschaffst.’ Mit euch allen habe ich die vergangenen Jahre im Schlössli so vieles erschaffen dürfen. Dafür bin ich unendlich dankbar und freue mich mit euch. Nun beschreite ich mit grosser Genugtuung einen neuen Lebensabschnitt und verabschiede mich ganz herzlich von euch.» Seit 2003 war Martin Schmid im «Schlössli» tätig. Auch er gibt uns einen Ausschnitt aus einem Lied von Herbert Grönemeyer mit auf den Weg: «’Es sind die einzigartigen Tausendstel-Momente: Das ist, was man Sekundenglück nennt.» Ich danke Euch Kolleginnen und Kollegen für die vielen Sekundenglück-Momente, die ich in der Zusammenarbeit mit Euch erleben durfte!» Was bleibt uns da noch, als Euch beiden von ganzem Herzen zu danken und Euch für die nun kommenden Zeit alles Gute zu wünschen. Wir werden Euch vermissen!

 
Dienstjubiläen und Pensionierungen im April 2024
 
Seit 20 Jahren arbeitet Nicole Lenz im "Schlössli". Sie sagt: "Ich darf hier in einem tollen Team arbeiten, meine Ideen einbringen und Aufgaben mitgestalten. Die gegenseitige Unterstützung in der Bereichsleitung Pflege in hektischen Zeiten empfinde ich als sehr wertschätzend. Im Schlössli habe ich mich von Anfang an wohlgefühlt - das machen die Menschen aus, die hier arbeiten und den Schlössli-Spirit leben." Viele Jahre lang war Nicole Assistentin im Bereich Berufsbildung. Seit sechs Jahren arbeitet sie nun als Assistentin unserer Pflegedirektorin. Liebe Nicole, wir gratulieren von Herzen zum Jubiläum und danken Dir für die vielen tollen Jahre! Auf viele weitere!
 
Dienstjubiläen und Pensionierungen im April 2024
 
Nach genau 25 Jahren bei der Clienia in Littenheid dürfen wir Hans Houwing in die Pension verabschieden. 1999 kam er aus Holland in die Schweiz und hat nach nur einem halben Jahr die Stationsleitung der Linde A übernommen. Seither war er als Stationsleiter unserer Kinder- und Jugendstationen nicht mehr wegzudenken.

«Ich bin der Clienia sehr dankbar für dieses Vertrauen. Es wurden mir immer wieder viele Möglichkeiten geboten, mich aus- und weiterzubilden», so der begeisterte Motorradfahrer. Nach seiner Pensionierung möchte er wieder mehr auf dem Töff sein und viel Musik machen – «und einfach geniessen», wie er es selbst sagt.

Lieber Hans, wir wünschen dir alles Gute für deine «Genusszeit» und viel Freude bei all deinen Hobbies. Danke für deine geleistete Arbeit in den letzten 25 Jahren!

Dienstjubiläen und Pensionierungen im April 2024

Weitere Beiträge

Tag der Krankenpflege: danke an unsere Teams!
12.5.24
Clienia-Gruppe
Clienia Online - News im April 2024
25.4.24
Clienia-Gruppe
Silberne ESPRIX-Auszeichnung für die Clienia-Gruppe!
24.4.24
Clienia-Gruppe
Martin Werthmüller verlässt Clienia per September
24.4.24
Clienia-Gruppe
Jahresbericht 2023 der Clienia AG
22.4.24
Clienia-Gruppe
Eröffnung Mehrzweckhalle in Littenheid
19.4.24
Clienia Littenheid