Martin Werthmüller verlässt Clienia per September

Martin Werthmüller verlässt Clienia per September

Martin Werthmüller hat sich entschieden, Ende August 2024 die Clienia-Gruppe zu verlassen und per 1. September 2024 die Stelle als CEO Spital Uster anzutreten. Ich bedaure diesen Entscheid ausserordentlich und gratuliere Martin Werthmüller gleichzeitig zu seiner neuen Position. In seinen neun Jahren bei Clienia hat er als Klinikdirektor der Clienia Schlössli, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Clienia Bergheims und Mitglied der Gruppenleitung (GRL) die Entwicklung des Unternehmens massgeblich mitgeprägt.

Mit Martin Werthmüller (Bild) verlieren wir eine sehr engagierte und umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit und einen sehr geschätzten GRL-Kollegen. Ich wünsche ihm bereits jetzt alles Gute und viel Erfolg in der neuen Tätigkeit. Eine Würdigung seines Wirkens werden wir zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen.

Die Planung der Nachfolge werden wir zusammen mit dem Verwaltungsrat aufgleisen.

David J. Bosshard

CEO

 

Martin Werthmüller verlässt Clienia per September

Weitere Beiträge

Tag der Krankenpflege: danke an unsere Teams!
12.5.24
Clienia-Gruppe
Clienia Online - News im April 2024
25.4.24
Clienia-Gruppe
Dienstjubiläen und Pensionierungen im April 2024
25.4.24
Clienia-Gruppe
Silberne ESPRIX-Auszeichnung für die Clienia-Gruppe!
24.4.24
Clienia-Gruppe
Jahresbericht 2023 der Clienia AG
22.4.24
Clienia-Gruppe
Eröffnung Mehrzweckhalle in Littenheid
19.4.24
Clienia Littenheid